Seit jeher ist das Räuchern ein Werkzeug, um Harmonie herzustellen. Auszugleichen, was im Ungleichgewicht ist.

Geschichtlich gesehen, war es immer schon ein Mittel, um mit den Göttern zu kommunizieren, ihnen Dank zu übermitteln oder Bitten zu unterstreichen.

Ich sehe die Wirkung des Räucherns auf zwei Ebenen. Einmal auf der körperlichen Ebene, ganz schlicht über den Geruchssinn und die Wirkung der Düfte auf unseren Körper und die Seele.

Die zweite Ebene ist weniger greifbar, sie betrifft die klärende Wirkung des Rauches. Räuchern kann die Atmosphäre reinigen, kann somit den Hausputz auf der energetischen Seite unterstützen. Wir können leichter loslassen, was wir nicht mehr haben wollen und unter Umständen klarer sehen. Und damit auch leichter Entscheidungen treffen.

VEREINBAREN SIE EINE PERSÖNLICHE HAUSRÄUCHERUNG,
um Ihr persönliches Umfeld zu harmonisieren:

Ulrike Plaichinger – Tel. +43 (0)664 – 45 12 982 – info@ulrikeplaichinger.at

 

Auch gebe ich Workshops zu den einzelnen Räucher-Themen.